Grußwort

Tagesklinikkongress 30. und 31. März 2023 in Köln

· Trauma, Flucht und Verluste – Tagesklinische Aufgaben ·

„Umgang mit Traumatisierung“ soll das Stichwort des Tagesklinikkongresses 2023 sein. Tageskliniken sind traumatherapeutisch zum Teil schon sehr erfahren.

Herausforderungen sind Alltag in Tageskliniken: Aktuell hinterlässt der nur 2 Grenzen entfernte Krieg Menschen mit Erschütterung. Er bringt Verknappung und Inflation mit sich und schürt Ängste. Behandlung von Patienten in Migrationssituation ist immer etwas schwieriger. Tagesklinischer Austausch zum Umgang mit Traumapatienten, Migranten und mit realem oder befürchtetem sozialem Abstieg machen wir deshalb zum Thema unseres Kongresses 2023. Hinzu kommt die Not der Tageskliniken weiterhin qualifiziertes Personal zu gewinnen und sich für die nächsten Monate auch finanziell auf sichere Beine zu stellen.

Relevante Referate, lebendige Workshops und intensiver kollegialer Austausch werden die tägliche Arbeit bereichern.Köln als Austragungsort bietet eine Vielzahl von Attraktionen und eine gute psychiatrische Tradition.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Registrierung

  • Die Registrierung ist ab Mitte November möglich.